Wir machen Digitalisierung einfach!
Beispiele aus der Praxis

Wir machen Digitalisierung einfach!
Beispiele aus der Praxis

Praxisbeispiele für digitale Bildung und digitales Lernen:
Lesen Sie von den Erfahrungen anderer Schulen und Städte!

Praxisbeispiel - Anton-Bruckner-Gymnasium in Straubing

Im März 2020 musste auch das Anton-Bruckner-Gymnasium in Straubing schnell auf die Corona Maßnahmen reagieren. Die Schule wandte sich an Cisco, um die digitale Infrastruktur sowie Hard- und Software für den digitalen Unterricht schnellstmöglich zu beschaffen. Sehen anhand dieses Praxisbeispiels wie die Beschaffung, Implementierung und der Betrieb der digitalen Lösungen funktioniert (hat).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herausforderung

Innerhalb kürzester Zeit Lehrer und Schüler remote arbeitsfähig zu machen, um während der Pandemie den Unterricht fortsetzen zu können.

Ziel

Wirklich alle Beteiligten mit ins Boot zu holen.

Ergebnis

Live-Unterricht durch die Cisco Raumsysteme schon nach einer Woche möglich.

Praxisbeispiel - Pflichtschulen in St. Pölten

Herausforderung

Schneller, koordinierter Austausch der gesamten bestehenden Netzwerk- und Security-Infrastruktur.

Ziel

Schul-WLAN für die Pflichtschulen der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten. Ausbau der Digitalisierung mit hohem Nutzen für Schüler, Lehrkräfte und die Verwaltungen.

Ergebnis

Management des gesamten Schul-Netzwerks über das intuitive browserbasierte Meraki-Dashboard: einfache Einrichtung, einfacher Zugriff, einfache Skalierung und einfache Bereitstellung.


„Das Projekt war komplex und hat von allen Seiten eine Menge Engagement und Initiative erfordert. Von Anfang an war die Zusammenarbeit aller Abteilungen und der Schulverwaltung [...] ziel- und lösungsorientiert, mit den bisherigen Ergebnissen sind wir [...] sehr zufrieden.“
Lic. iur. Andreas Schmidt
MBA MPA akad. VM, Leiter Schulen und Kindergärten, Magistrat St. Pölten, Fachbereich Kultur und Bildung

Praxisbeispiel - International School Carinthia

Herausforderung

Umrüstung des veralteten IT-Netzwerks auf eine sichere und verlässliche Lösung für die nächsten Jahre.

Ziel

Praxisbezogener und hybrider Unterricht in allen Schulstufen mit der Unterstützung von neuen Medien.

Ergebnis

Stabile WLAN-Lösung am gesamten Schul-Campus; komplette Betriebsführung und IT-Support durch Managed Service.

„Meraki und das Managed-Service unseres IT-Partners sind wichtige Bausteine unserer schulischen Infrastruktur. Wir benötigen ein sicheres und stabiles Netzwerk, um unser akademisches Programm umzusetzen und diese Rahmenbedingungen wurden gemeinsam mit der Meraki-Lösung geschaffen.“
James Brightman
Direktor International School Carinthia