Das Digitalisierungskonzept ist von Lehrern, Schülern und Schulleitern entwickelt und abgesegnet

Wir machen Digitalisierung einfach

und spannen zwischen Tafel und Tablet eine Brücke.

Der DigitalPakt Schule

Mit dem DigitalPakt Schule unterstützt der Bund die Länder und Gemeinden bei Investitionen in die digitale Bildungsinfrastruktur. Ziele des Digitalpaktes sind der flächendeckende Aufbau einer zeitgemäßen digitalen Bildungs-Infrastruktur unter dem Primat der Pädagogik.

Im Juli 2020 hat der Koalitionsausschuss das Sofortprogramm Endgeräte („Corona-Hilfe II“) beschlossen. Darüber können Endgeräte für Schüler*innen, sowie notwendige Ausstattung für die Erstellung von Online-Lehrinhalten finanziert werden.

Ein Tablet ist nicht gleich digitaler Unterricht, WLAN ist nicht gleich Digitalisierung

Auch mit der somit vereinfachten Möglichkeit einer schnellen initialen Beschaffung von Geldern ohne Antragsverfahren ist eine ganzheitliche Strategie für die Zukunft wichtig: ein Tablet ist nicht gleich digitaler Unterricht, WLAN ist nicht gleich Digitalisierung. Die Themen müssen ineinandergreifen. Nutzen Sie für die Entwicklung einer überlegten Vorgehensweise unseren kostenlosen Fragebogen.

Die Internetseiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum DigitalPakt Schule sind sehr umfangreich. Hier finden Sie alle wesentlichen Informationen: